Cheddar Burger Tomaten Salsa und Feldsalat

Es ist soweit! Die Kerrygold Cheddar Burger Challenge 2019 ist in vollem Gange! Bereits im letzten Jahr hattet ihr die Möglichkeit euch mit euren kreativsten und leckersten Burgerrezepten zu bewerben. Auch ich habe mich mit einem Rezept beteiligt. In diesem Jahr habt ihr die Möglichkeit mit eurem Cheddar Burger ins Finale einzuziehen und am Finaltag am 05.09.2019 in der Bullerei in Hamburg live eure Burgerkreation vor einer ausgesuchten Jury zuzubereiten!LRG_DSC04757

Bewerben könnt ihr euch noch bis zum 05.08.2019 unter diesem Link! In der Jury sitzen (wie auch im vergangenen Jahr) der Grillweltmeister Thorsten Brandenburg und der TV-Koch Shane McMahon. Alexandra Kilian, Matthias Otto und Boris Kasprik komplettieren die Expertenrunde.

Seid dabei und sichert euch den Titel Cheddar Burger 2019 für euer Rezept! Zur Inspiration zeige ich euch schon mal meinen Rezeptvorschlag für dieses Jahr! Den Cheddar Burger mit Tomaten Salsa und Feldsalat. Super lecker und schnell zubereitet!


Cheddar Burger mit Tomaten Salsa für 4 Personen

Zubereitungszeit

Vorbereitung: 30 Minuten

Grillzeit: 10 Minuten

Gesamt: 40 Minuten


Zutaten

  • 800g Rinderhackfleisch

    LRG_DSC04785
    Cheddar Burger mit Tomaten Salsa und Feldsalat
  • 4 Burgerbuns
  • 4 Scheiben Kerrygold Cheddar
  • 80g Feldsalat
  • 4 Tomaten
  • 1 rote zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 30g Petersilie (glatt) oder Koriander
  • Chilipulver, Salz, Pfeffer
  • BBQ Sauce
  • Butter

  1. Zunächst formt ihr aus dem Rinderhackfleisch 4 je 200g schwere Patties und legt diese in den Kühlschrank. Es ist wichtig, dass die Patties kalt sind bevor ihr sie auf den Grill legt. Dann zerfallen sie nicht so leicht. Ihr könnt natürlich auch eine Burgerpresse nehmen. Heizt euren Grill schon einmal auf ca. 200 Grad vor.
  2. Nun schneidet ihr die Tomaten, die Zwiebel und den Knoblauch in feine Würfel. Das Gleiche macht ihr mit dem gewaschenen Koriander / der Petersilie. Vermengt alle Zutaten und schmeckt die Salsa mit 1TL Chilipulver (wer es nicht so scharf mag nimmt etwas weniger), Salz und Pfeffer ab. Die Salsa wird noch etwas Wasser ziehen, das ihr abschöpfen solltet, da sonst der Burger etwas matschig werden könnte.

    LRG_DSC04772
    Der Cheddar schmilzt bereits nach wenigen Sekunden.
  3. Wascht den Feldsalat gründlich unter kaltem Wasser.
  4. Bestreicht die Burgebuns auf der Innenseite mit Butter und röstet sie über dem Grill leicht an. Legt nun die Burgerpatties über die direkte Hitze und grillt sie von beiden Seiten scharf an. Je eine Scheibe Cheddar kommt auf die Patties. Schließt den Deckel eures Grills. Nach kurzer Zeit ist der Käse geschmolzen. Die Patties können noch 5 Minuten in der indirekten Zone weitergaren.
  5. Jetzt geht es ans Anrichten. Die untere Hälfte der Buns bestreicht ihr mit etwas BBQ Sauce eurer Wahl. Darauf den Feldsalat, das Pattie und schließlich die Tomaten Salsa. Deckel drauf. Fertig!

Lasst es euch schmecken! 

Der Beitrag ist in Kooperation mit Kerrygold Deutschland entstanden und enthält Werbung,

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*